Mehr über Cookies erfahren

Unwiderstehlich auf Männer wirken: Die 9 besten Tipps

Es gibt wohl kaum eine Frau, die sich nicht hin und wieder kritisch im Spiegel betrachtet: zu groß, zu klein, zu dick, zu dünn, Bad Hair Day, die ersten Fältchen … Dabei haben wir doch das Idealbild aus der Werbung vor Augen, das unwiderstehlich auf Männer wirkt und selbst morgens beim Aufwachen perfekt gestylt und wunderschön ist. In diesem Artikel räumen wir auf damit!

Wie den Frauen ihr Selbstwert abhanden kam

Eine kurze Internetrecherche zeigt es deutlich: Es gibt unzählige Bilder, die darstellen, wie der „perfekte Mann“ aussehen sollte – aber noch hundertfach mehr über die „perfekte Frau“:

Meist ist sie schlank, ziemlich groß, mit langem, wallendem Haar und Make-up-Gesicht schon am Morgen. Natürlich duftet sie immer gut, ernährt sich gesund, ist intelligent und schlagfertig, selbstbewusst und stark, dabei trotzdem verletzbar, hat Spaß am Leben und weiß, was sie will. Nebenbei ist sie die perfekte Mutter, die niemals ungeduldig oder müde wird, nebenbei die Karriere rockt und dabei immer hinreißend aussieht.

Das Seltsame daran: Den meisten Frauen fällt nicht auf, wie hysterisch überzogen dieses Idealbild ist – und dass eine Frau am Erreichen dieser Perfektion nur scheitern kann.

Ein Glück: Männer wollen gar keine Perfektion!

Hat dabei irgendwer die Männer gefragt, wie sie sich ihre Partnerin wirklich vorstellen? Die meisten Männer haben nämlich gar keine Lust auf Modepüppchen mit perfekten Kurven, die sie auch intellektuell ständig in den Schatten stellen.

Die gute Nachricht ist also: Egal, wie du aussiehst, es gibt viele Arten, wie du unwiderstehlich auf Männer wirken kannst – ohne dich zu verstellen oder von jetzt an nur noch von Gurken und Salatblättern zu leben.

9 Dinge, die unwiderstehlich auf Männer wirken

Das Wichtigste vorab: Hab Spaß mit diesen Tipps! Ja, Männer lieben schöne Frauen – aber mindestens genauso wichtig sind deine Persönlichkeit und deine Ausstrahlung. Natürlichkeit steht weit oben auf der Sexy-Liste. Betrachte diese Punkte also als Inspiration und nicht als etwas, das du verbissen abarbeiten solltest. Schließlich suchst du ja trotz allem einen Mann, der dich liebst, wie du bist!

Tipp 1: Zeige dich weiblich

Das ist eigentlich ein No-Brainer, denn schließlich ist dein Mann auf der Suche nach einer Frau. 😊 Zeige dich also, im Rahmen dessen, was für dich natürlich ist, weiblich. Vielleicht ziehst du mal wieder ein figurumschmeichelndes Kleid an oder du lässt dir die Haare stylen. Männer mögen es, wenn Frauen gepflegt sind. Ein wenig Make-up und ein verführerischer Duft machen dich noch unwiderstehlicher. Egal, welche Figur du hast: Viele Männer mögen Kurven. Es lohnt sich also, diese auf schöne Weise zu betonen.

Die Herausforderung dabei: Kleide, schminke und style dich nur insoweit, wie es sich für dich richtig anfühlt. Übertriebenes Make-up, Eitelkeit oder gar Überheblichkeit wirken ebenso abtörnend, wie das richtige Maß anziehend sein kann.

Tipp 2: Lass deine Gefühle zu

Ob Männer das Gefühlschaos einer Frau jemals wirklich nachvollziehen können? Auf jeden Fall wirkt es anziehend und geheimnisvoll auf sie. Eine Frau, die ihre Gefühle zum Ausdruck bringt, ist lebendig, verletzbar und trotzdem stark – eine Mischung, die Männer unwiderstehlich finden. Wenn dir also zum Weinen ist, verstecke deine Tränen nicht, und wenn du Spaß hast, darfst du auch mal herzlich lachen.

Deine größte „Waffe“ als Frau ist deine Verletzbarkeit, denn fast jeder Mann trägt tief in sich den Instinkt, eine Frau zu beschützen. Lass ihn dich in den Arm nehmen oder auch mal die schwere Einkaufstasche tragen. Damit gibst du ihm das Gefühl, etwas Wichtiges für dich tun zu können.

Tipp 3: Sag ihm, dass du ihn magst

Auch Männer haben ein Ego, das immer wieder Lob und Anerkennung braucht. Halte dich also nicht mit deinen Komplimenten zurück. Sag und zeig ihm, dass du ihn magst! Vielleicht möchtest du gerade zu Beginn eurer Beziehung auch mal ganz ungeniert mit ihm flirten? Die meisten Menschen wünschen sich, dass ihre Frau hin und wieder Initiative ergreift – auch, wenn’s um Sex geht. Gib ihm das Gefühl, unwiderstehlich für dich zu sein.

Tipp 4: Sei positiv

Eine positive Ausstrahlung ist nicht nur für Männer unwiderstehlich. Wir alle fühlen uns zu positiven Menschen, die strahlen und Spaß haben, viel eher hingezogen als zu Jammerern und Miesmachern. Hast du Spaß am Leben, Hoffnung für die Welt und ein schönes Lächeln? Dann hast du schon gewonnen. Wenn du dann noch Humor hast und auch mal herzlich über dich selbst lachen kannst, wirst du garantiert unwiderstehlich auf Männer wirken.

Tipp 5: Zeige dich unabhängig

Generell ein guter Tipp für jede Partnerschaft: Lebe ein Leben, das dich auch ohne Partner glücklich macht. Damit entlässt du deinen Partner aus der Verantwortung, dafür zu sorgen, dass du glücklich bist – was er sowieso nie wirklich erfüllen kann. Stärke dein Selbstbewusstsein, steh zu dir selbst, hab eine Meinung! Selbstvertrauen und Unabhängigkeit wirken unendlich sexy.

Tipp 6: Sei an ihm interessiert

Frauen erwarten meist von ihren Männern, dass diese ihnen zuhören, Interesse für ihre Gedanken und Gefühle zeigen und jedes emotionale Hoch und Tief mit ihnen teilen. Wie viel davon gibst du deinem Mann zurück? Seine Hobbys und Interessen sind für dich eine Gelegenheit, ihn besser kennenzulernen. Warum nicht mal mit zum Sport gehen oder dir abends mit ihm das Fußballspiel ansehen? Wenn er dir dann noch erklären kann, was er alles darüber weiß, und du ihm aufmerksam zuhörst, machst du ihn garantiert glücklich.

Tipp 7: Sei auch mal geheimnisvoll

Männer können die Gefühle und Reaktionen ihrer Frauen oft schwer deuten. Als Frau kannst du ein wenig damit spielen: Erzähle nicht gleich alles von dir, überrasche ihn hin und wieder mit einer neuen Seite an dir, bewahre dir deine geheimnisvolle Aura. So bleibt er neugierig und interessiert.

Tipp 8: Sei unkompliziert

Männer mögen Frauen, die das Leben leicht nehmen. Muss das Drama über die Zahnpastatube wirklich sein? Oder kannst du öfter mal mit den Schultern zucken, drüber lachen und einfach wieder Spaß haben? Natürlich heißt das nicht, dass du alles hinnehmen sollst. Aber das Drama darf gern draußen bleiben.

Tipp 9: Sei der größte Fan deines Partners

„Hinter jedem starken Mann steckt eine starke Frau.“ Auch wenn er es nicht sagt: Dein Mann wünscht sich, dass du ihn toll findest und bewunderst. Halte dich also nicht mit Lob und Anerkennung zurück. Entscheide dich dafür, der größte Fan deines Partners zu sein! Übrigens: Niemand ist perfekt – auch dein Mann hat zwei Seiten. Aber du darfst dich jeden Tag entscheiden, ob du dich auf das Positive oder das Negative konzentrieren möchtest.

 

Vielleicht ist dir beim Lesen aufgefallen, dass manche dieser Tipps einander widersprechen oder schwierig gleichzeitig zu erfüllen sind. Stimmt – aber Frauen sind ja bekanntlich multitasking-fähig! 😊 Das Wichtigste: Hab Spaß und bleib du selbst. Dann wird auch dein Mann dich unwiderstehlich finden.

 

 

Hol dir jetzt dein gratis E-Book: 10 Tipps, mit denen du sofort neues Feuer in dein Sexleben bringst – auch wenn du bereits guten Sex hast.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Alle. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.