Mehr über Cookies erfahren

Liebesreise zur Venus – Mehr Verbundenheit, Spaß, Erotik und Sex für eure Beziehung

Okay, es gibt unzählige Arten, in der Liebe kreativ zu werden, und in unserem Blog findet ihr auch reichlich Ideen dazu. Aber seien wir ehrlich: Manchmal frisst der Alltag uns alle auf, oder? Genau dafür wollten wir eine Lösung schaffen: Etwas, das leicht und mit viel Spaß wieder Lebendigkeit in die Beziehung bringt, das keine große Vorbereitung braucht und das ihr jederzeit als Paar nutzen könnt. Wir stellen vor: Die Liebesreise zur Venus (in Zusammenarbeit mit Sandra von Total versext)!

Brettspiel mal anders: Liebe, Lust & Leidenschaft

Die Liebesreise zur Venus ist ein Brettspiel für zwei oder vier Spieler. Ihr könnt es gemeinsam als Paar oder auch mit einem weiteren (aufgeschlossenen) Pärchen spielen. Auf dem Weg zur Venus, dem Planeten der Liebe, erwarten euch viele Aufgaben aus verschiedenen Kategorien: Von sanfter Romantik bis hin zu richtig wildem Sex ist alles dabei.

Das Besondere daran: Ihr spielt in diesem Spiel nicht gegeneinander, sondern miteinander als Paar. Je besser ihr einander kennt und je mehr ihr euch aufeinander einlasst, desto mehr goldene Münzen mit dem Symbol der Venus sammelt ihr auf eurem Weg. Die Auswertung am Ende des Spiels zeigt euch, wie es um euch als Paar steht – Experimentierfreude lohnt sich also!

Wie ihr es von Amorjoya kennt, haben wir auch ein paar BDSM-Elemente für euch mit eingebaut: frech genug, um richtig Spaß zu machen, sanft genug, um für jeden gut spielbar zu sein. 😉

Ein Spiel für jede Stimmung – Warum wir die Liebesreise entworfen haben

Paarspiele, in denen es um Sex und Erotik geht, gibt es natürlich schon. Beim Prüfen anderer Spiele entdeckten wir jedoch immer irgendetwas, das uns fehlte:

  • In manchen Spielen waren die Aufgaben nicht sehr abwechslungsreich oder wiederholten sich ständig.
  • In anderen schienen die Frauen irgendwie zu kurz zu kommen.
  • Wieder andere waren für homosexuelle Pärchen nicht spielbar.
  • Und fast alle hatten gemeinsam: Man musste von 0 auf 100 in Stimmung kommen, um sie zu spielen.

Klar, wenn ihr an einem Punkt in eurer Beziehung seid, an dem ihr auch nach einem anstrengenden Arbeitstag übereinander herfallt, dann ist das toll! Und auch dann ist die Liebesreise für euch spielbar. Doch manchmal braucht es auch etwas Anlaufzeit, bevor man als Paar so richtig abschalten und in Stimmung kommen kann. Genau dabei sollte unser Spiel helfen.

Die vier Phasen der Liebesreise

Das Spiel ist in vier Phasen unterteilt, die aufeinander aufbauen, aber auch unabhängig voneinander gespielt werden können. Die vier Phasen sind:

  1. Verbundenheit
  2. Spaß
  3. Erotik
  4. Sex

Zu jeder Phase gibt es zahlreiche Karten mit den unterschiedlichsten Aufgaben. Dabei sind die Phasen genauso aufgebaut, wie der Name es schon andeutet:

  1. In der Phase Verbundenheit geht es darum, dass ihr euch als Paar näherkommt. Ihr teilt romantische Momente, erinnert euch an schöne Erlebnisse und findet spannende Dinge über den Partner heraus, die ihr vielleicht noch gar nicht wusstet. Der perfekte Einstieg, um beieinander anzukommen.
  2. In der zweiten Phase geht es um Spaß: Hier darf experimentiert und auf jeden Fall gelacht werden. Wetten, dass ihr euren Partner hier auf eine ganz neue Art erleben werdet?
  3. Ihr seid langsam in Stimmung gekommen? Dann geht es weiter mit Erotik. Die ersten Kleidungsstücke dürfen fallen, kleine Herausforderungen und erotische Aufgaben bringen euch so richtig in Fahrt.
  4. Ist die Lust so richtig geweckt, könnt ihr in Phase vier, Sex, voll zur Sache kommen. Euch erwarten heiße Rollenspiele, neue Stellungen und überraschende Challenges, die euer Liebesleben bereichern.

Und wenn ihr doch mal gleich in Stimmung seid – oder einfach nur einen romantischen Abend miteinander verbringen wollt? Dann steigt doch einfach gleich in Phase drei ein oder hört nach Phase eins auf – alles ist möglich, und das Spiel erlaubt euch alle Varianten, die euch Spaß machen.

Die Liebesreise als Partyspiel: Geht das auch ohne Sex?

Da ihr selbst wählen könnt, welche Phasen ihr spielen möchtet, könnt ihr die Liebesreise auch problemlos mit einem befreundeten Pärchen spielen. Phase eins und zwei, Verbundenheit und Spaß, setzen keine besondere Offenheit voraus und sind auch für das jeweils andere Paar interessant.

Wenn ihr Lust habt, mal etwas Gewagteres auszuprobieren, dann steht es euch natürlich frei, auch Phase drei und vier zu viert auszuprobieren. Vielleicht bietet euch die Liebesreise zur Venus ja genau den leichten Einstieg ins Swingen, den ihr euch gewünscht habt!

Spielvarianten: Für Homo-Pärchen, mit & ohne Toys

Da unsere Community bunt gemixt ist, war es uns wichtig, dass auch Homo-Pärchen die Liebesreise spielen können. Es gibt nur einige Karten, die wirklich speziell für Mann und Frau konzipiert sind. Alle anderen tragen ein Symbol, das euch anzeigt, dass euch zwei Männer oder zwei Frauen diese Karten spielen können. Sortiert die unpassenden einfach aus, und das Spiel funktioniert für euch ebenso gut. Übrigens: Für die Zukunft planen wir ein Erweiterungsset speziell für homosexuelle Paare!

Und was hat es mit den Toys auf sich? Die Liebesreise gibt es in zwei Varianten: mit vier mitgelieferten Sextoys (und den entsprechenden Karten, damit sie auch zum Einsatz kommen) und ohne. Beide Varianten funktionieren gleich – ihr entscheidet, worauf ihr Lust habt.

Kann die Liebesreise Beziehungen retten?

Nun, das ist vielleicht ein bisschen hochgegriffen. Aber wir glauben wirklich, dass wir mit der Liebesreise ein Spiel geschaffen haben, das euch als Paar noch näher zusammenbringen kann. Das Spiel schenkt euch eine Zeit, die nur euch als Paar gehört, und einen Rahmen, in dem ihr einander besser kennenlernen und mit neuen Spielideen experimentieren könnt.

  • Ihr erinnert euch an besondere Momente, die für eure Beziehung wichtig waren.
  • Ihr bekommt Antworten auf Fragen, die ihr noch nie gestellt habt.
  • Ihr könnt wieder einmal herzlich miteinander lachen und einfach Spaß haben.
  • Ihr entdeckt neue Seiten eurer Leidenschaft.
  • Ihr habt richtig Lust aufeinander und wagt neue Experimente.

Und das Wichtigste: Ihr entdeckt eure Liebe wieder ein Stück weit neu – auf eurer ganz persönlichen Liebesreise.

Übrigens: Die Liebesreise zur Venus ist ein außergewöhnliches, besonderes (Weihnachts-)Geschenk für den eigenen Partner oder ein befreundetes Paar. Bestellt es ganz einfach direkt hier: https://amorjoya.de/produkt-kategorie/liebesspiel/

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Alle. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.