Mehr über Cookies erfahren

Die besten Tipps für (Liebes-)Spaß zu Hause

Liebesspaß Zuhause Tipps

Ob Dauerregen, zu große Hitze oder andere Gründe, die eigenen vier Wände mal nicht zu verlassen – auch drinnen könnt ihr ganz viel Spaß haben! In diesem Blogartikel stellen wir euch die besten Ideen vor, wie ihr als Paar zu Hause eine tolle Zeit haben könnt. Wir wünschen euch viel Freude beim Lesen und viele neue Anregungen.

Unterhaltsame Aktivitäten zu zweit

Ob lustig, kreativ oder romantisch – es gibt zahlreiche tolle Beschäftigungen, mit denen ihr als Paar daheim schöne Momente verbringen könnt. Hier unsere Top-10-Vorschläge für euch:

1. Sexy Modenschau/Foto-Shooting

Endlich Kleidungsstücke tragen, die sonst nie zum Einsatz kommen? Zieht euer schönstes Ballkleid, viel zu kurze Miniröcke, heiße Dessous, witzige Unterhosen, schicke Smokings oder peinlich bedruckte Hemden an. Je nach Lust und Laune könnt ihr so eine alberne, authentische oder sogar erotische Fashion-Show beziehungsweise ein Foto-Shooting veranstalten und dabei richtig viel Spaß haben.

2. Zeit für Lieblingslieder (oder die witzigsten Verhörer)

Kennt ihr schon eure gegenseitigen Lieblingslieder? Falls ja, auch die Favoriten aus Kindheit oder Teenager-Zeit? Macht doch ein kleines Spiel daraus: Schreibt jeder eine Liste, spielt euch die Lieder gegenseitig vor und erzählt, warum ihr genau dieses Lied damals so super fandet. Als lustige Variante könnt ihr auch überlegen, bei welchen Liedern ihr den Text oder den Sinn komplett falsch verstanden habt – und gemeinsam herzlich darüber lachen.

3. Entdeckt eure künstlerische Seite

Egal ob beide, nur einer oder niemand von euch künstlerisch begabt ist – mit dieser Aktivität könnt ihr in jedem Fall richtig viel Spaß haben. Nehmt euch jeder ein Blatt Papier und einen Bleistift und malt gegenseitig ein Portrait von euch. Je nach künstlerischen Fähigkeiten könnt ihr den anderen entweder realistisch oder (gewollt oder ungewollt) satirisch zeichnen.

4. Zeit zum Zocken!

Eure Spielkonsole liegt schon ewig eingestaubt in der Ecke? Jetzt ist es an der Zeit, sie wiederzubeleben! Findet gemeinsam heraus, welche Spiele eure gemeinsamen Favoriten sind, und fühlt euch wie Teenager beim ersten inoffiziellen Date.

5. Alte Fotos angucken

Viele nehmen sich vor, endlich einmal alte Fotos zu sortieren und die besten Bilder angemessen zu würdigen. Warum nicht jetzt damit loslegen? Nutzt diese Chance, um zusammen in Erinnerungen zu schwelgen. Findet eure gemeinsamen Lieblingsbilder und macht daraus ein schönes Fotobuch, an dem ihr bestimmt lange Freude habt.

6. Cocktailparty zu zweit

Ob Caipirinha, Sex on the Beach oder Mojito – ob als alkoholfreie Virgin-Variante oder nicht: Ein Cocktailabend ist ein wunderbarer Anlass für eine entspannte Auszeit als Paar. Schon die gemeinsame Recherche nach neuen Drinks kann Freude machen. Dann nur noch Rezepte festlegen, Zutaten besorgen und schon kann die Party zu zweit losgehen. Kleiner Tipp: Macht euch danach eine Notiz, welche Cocktails ihr besonders mochtet. Dann wisst ihr für die nächste große Feier gleich, was ihr servieren könnt. 🍹

7. Witzige Tiervideos angucken

Zugegeben, es mag nicht sehr originell sein, funktioniert aber immer wieder: Die Auswahl an lustigen Katzenvideos oder sonstigen Tiervideos im Internet ist nahezu grenzenlos. Vielleicht steht euer persönlicher Favorit ja auch schon längst fest, ihr habt das Video eurem Partner aber noch nie vorgestellt? Jetzt ist die passende Gelegenheit, um gemeinsam zu lachen und gegebenenfalls auch neue amüsante Videos zu entdecken.

8. Dem Himmel ein Stück näher kommen

Was ist in einer sternenklaren Nacht schöner, als mit dem Teleskop einen Blick in den Himmel zu werfen und sich die Sterne so ein bisschen näher zu holen? Kombiniert das Ganze mit romantischem Ambiente wie z. B. mit einer Kuscheldecke und einer Flasche Champagner, Rotwein oder einer frischen Minz-Limetten-Schorle.

9. Gegenseitig vorlesen

Eine oft völlig unterschätzte und doch unglaublich unterhaltsame Beschäftigung für zu Hause ist das gegenseitige Vorlesen. Sucht euch entweder lustige, erotische oder langweilige Bücher aus und lest euch daraus gegenseitig vor. Mit verstellter Stimme, Dialekt, Akzent und dem Lesen langweiliger Passagen mit erotischer Tonlage könnt ihr für große Lacher sorgen – oder für den Übergang in eine sinnliche Stimmung.

10. Heiße Kissenschlacht

Auch wenn eine Kissenschlacht eher etwas Spontanes ist: Es lohnt sich, sie für den passenden Moment im Hinterkopf zu behalten. Aus dem gegenseitigen Abkitzeln und Abwerfen kann dabei auch leicht mehr werden.

Wie ihr eure Zeit zu Hause noch sinnlicher miteinander verbringen könnt, erfahrt ihr jetzt.

Sinnlich-erotische Paar-Aktivitäten

Natürlich gibt es auch jede Menge erotischer Möglichkeiten, mit denen ihr euch zu zweit eine schöne Zeit daheim machen könnt. Mit unseren Top-7-Tipps seid ihr mindestes für eine Woche mit Ideen versorgt.

1. Die Wohnung als Sexobjekt 😉

Nein, hier geht es nicht um einen skurrilen Fetisch. Es geht darum, wie ihr das sexuelle Potenzial eurer Wohnung voll ausschöpfen könnt. Am häufigsten wird wohl das Bett zum Zentrum des Liebesspiels – doch was ist mit Küche, Bad, Wohnzimmer und Flur? Welche Möglichkeiten bieten Esszimmertisch, Treppengeländer oder Spülbecken? Findet es gemeinsam heraus. Vielleicht versteckt sich eurer neuer Lieblingsort für Sex ja noch als Stuhl getarnt im Wohnzimmer. Auch Dusche oder Badewanne bieten viel Raum für erotische Momente. Heiße Tipps dazu findet ihr auch in unserem Blogartikel Jetzt wird es nass – (heiße) Auszeit im Bad!

2. Sprecht über eure geheimen Fantasien

Nehmt euch Zeit, um über eure geheimen sexuellen Wünsche zu reden. Sprecht aus, was ihr schon immer einmal ausprobieren wolltet. Wenn es auch für euren Partner passt, wird aus dem Traum vielleicht gleich Realität.

3. Trockensex – albern oder sexy?

Du hast den Begriff Trockensex oder Dry Humping bisher nur in Komödien gehört? Findet heraus, ob das Liebesspiel mit voller Bekleidung für euch einfach nur lustig oder doch überraschend erotisch ist. Die wichtigsten Infos zu dem Thema könnt ihr bei uns unter Trockensex – Sex ohne Penetration und mit voller Bekleidung nachlesen.

4. Sex-Toys (wieder-)entdecken

Vielleicht ist jetzt die perfekte Gelegenheit, um ältere Sex-Toys wieder ins Spiel zu bringen oder ganz neue für euch als Paar zu entdecken. Sprecht dabei auch gleich darüber, welches Sexspielzeug ihr warum so aufregend findet und was ihr damit machen wollt. Aus zartem Dirty Talk darf gern auch mehr werden 🔥

5. BDSM ausprobieren

Einige Menschen wissen sofort, dass BDSM etwas für sie ist. Andere entdecken ihr Interesse an dem Thema erst später. Im gemeinsamen Gespräch und mit sanften Fessel- oder Rollenspielen zum Einstieg könnt ihr euch vorsichtig ausprobieren und herausfinden, ob ihr gerade eine neue Leidenschaft entdeckt habt. Mehr dazu findet ihr in unserem Blogartikel BDSM für Einsteiger und Fortgeschrittene: Toys und Tipps.

6. Schaukelt euch ins Paradies

Habt ihr schon einmal Sex in der Liebesschaukel ausprobiert? Je nach Modell, Befestigung und Liebesszenario könnt ihr die Schaukel romantisch-verspielt oder für wilde SM-Spiele einsetzen. Mehr zum Thema erfahrt ihr in unserem Artikel Liebesschaukel: Modelle, Deckenbefestigung und Spielideen.

7. Überirdisch gut – unser Erotikspiel „Liebesreise zur Venus“

Mit unserem Erotikspiel „Liebesreise zur Venus“ könnt ihr euch als Paar sexuell neu entdecken. Durch die Aufteilung in verschiedene Phasen spielt ihr wahlweise das gesamte Spiel oder nur ausgewählte Teile. Von Spaß über Romantik bis hin zu Erotik und Sex ist alles dabei. Mehr dazu erfahrt ihr unter: AMORJOYA Liebesreise zur Venus.

 

Mit welchen der aufgezählten Vorschläge habt ihr schon Erfahrungen gesammelt? Und welche weiteren Tipps habt ihr für die Community? Nutzt einfach unsere Kommentarfunktion!

 

 

Dieser Artikel könnte dich ebenfalls interessieren: “Slow Sex – Wie ihr Sex wieder richtig bewusst und entspannt genießen könnt”

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Alle. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.